TERMINE

"Unerhörtes – zum Klingen bringen !"
 
 

JAHRESAUSKLANG

im KLOSTER und GARTEN der Schönstattschwestern

Dienstag, 29. Dezember 2020

17-20 UHR

 

EINSTIMMUNG INS NEUE JAHR

im KLOSTER und GARTEN der Schönstattschwestern

Sonntag, 3. Januar 2021

17-20 Uhr

 

Einzelstunden:

Klangtherapie zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Klang und Stimme als Weg der Achtsamkeit, Meditation und Spiritualität, Kreativität und Lebensfreude.

Begleitung in Lebenskrisen und Neuanfängen, in der Schwangerschaft, in Trauerzeiten...

und Unterstützung in Stimmentfaltung und kreativem Ausdruck ….

oder einfach nur zum Entspannen und Genießen...

Kosten: € 45,-/h

 

 

INSELZEIT

im Kloster und Garten der Schönstatt-Schwestern, Trier

 

An einem besonderen Ort in einer besonderen Atmosphäre werden wir Klangräume schaffen, die es uns ermöglichen, aus Atemlosigkeit herauszutreten, unsere Ressourcen zu aktivieren und kraftvoll aufzuladen.

Wir können Klang und Stimme als Quelle der Inspiration und sanften 

Grenzerweiterung nutzen.

Obertonreiche Instrumente wie Gong, Monochord, Klangschalen, Trommeln….geben uns tiefe Resonanzerfahrung und machen Mut, die Stimme als Seeleninstrument mitschwingen zu lassen.

 

Eine herzliche Einladung an alle, die den heilsamen Aspekt des schöpferischen Ausdrucks mit Klang und Stimme

intensiv erleben möchten und Impulse für Neues suchen.

 

 

Im Z a u b e r des Kloster-G a r t e n s

lauschen …mit allen Sinnen…schweigen

S p u r e n und W e g e

 suchen…innehalten…in Fluß kommen

R u h e, K r a f t und M u t 

erinnern…wahrnehmen…zu-stimmen

V i s i o n e n und H o f f n u n g e n

vertrauen…er-hören…beklingen

 

AUSKLANG                                      Dienstag 29.12.2020  17-20 Uhr

EINSTIMMEN ins NEUE JAHR      Sonntag, 3.1.2021  17-20 Uhr

Ort:      Kloster der Schönstatt-Schwestern, Reckingstr.5, Trier

je Seminar € 36.-  

Anmeldung mit vollständiger Adresse (wg. Corona) an

Christine Radünzel Tel. 0651/42221  christine-raduenzel@web.de  

 

 

 

Meditationsretreat, 10 Tage

 

...die Kraft der Klänge und Stille erlauschen, Ein-Sichten erspüren, eintauchen mit allen Sinnen….Fragen stellen und Antworten ersingen…Kraft tanken…....

 

In der täglichen Praxis der Meditation mit Klängen und der Stimme, lernen wir, konzentriert zu hören und den Geist zu fokussieren. Die Gedanken werden ruhiger und das ständige Interpretieren kommt allmählich zum Stillstand. In uns wird eine tiefe Stille erfahrbar.

Die Durchlässigkeit des Körpers für die Klänge wird größer und die wahrgenommenen Schwingungen können gestaute Energien wieder ins Fließen bringen.

Die Meditationen finden in meinem Klangraum, Saarstraße 21 in Trier statt

und sind unentgeltlich. (Wer mag, kann einen Obolus in die Instrumenten-Kasse geben)

 

Bitte kurze Anmeldung: christine-raduenzel@web.de Tel. 0651/42221 oder 0176/51109559

 

 

Neue Termine wieder 2021!

 

Meditative Klänge

Samstag, 11. Mai 2019

um 20Uhr30, Herz-Jesu-Kirche, Friedrich-Wilhelm-Straße~Trier

"Meditative Klänge" heißt die Veranstaltung, die die Trierer Klangkünstler Christine Radünzel und Armin

Neises gemeinsam gestalten.

Ihr Interesse gilt vor allem meditativer, archaischer und spiritueller Musik, jenseits aller Kulturgrenzen.

Mit Stimme und verschiedenen obertonreichen Instrumentenwie Didgeridoo,Flügelhorn,Trompete,Gong

und Klangwerk begeben sich die Musiker auf eine intuitive Spurensuche und gestalten ein meditatives

Umfeld,für alle, die sich darauf einlassen möchten.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 
 

Christine Radünzel

Saarstrasse 21

54290 Trier

0651-42221

Handy-Nr. 0176/53335970

christine-raduenzel@web.de

© 2019  Christine Radünzel    Impressum